Aktuelles

Konzertabsage Akkordeon-Orchester Hannover

Es war schon lange zu befürchten, doch nun ist es amtlich, unser Jubiläumskonzert zum 100. Geburtstag der Lyra wird leider ausfallen. Wir hoffen im Augenblick auf den ersten Advent 2020 um 15 Uhr. Unsere Konzertpartner Juliano Rossi und Lutz Krajenski haben sich den Termin auf jeden Fall auch reserviert.


Wir sind ein gemeinnütziger Verein und betreiben von unseren Konzerteinnahmen den Betrieb des Orchesters und fördern junge Musiker, viele unserer Kosten laufen weiter auch ohne Musikbetrieb. Natürlich kann jeder, der bisher eine Konzertkarte gekauft hat, diese zurückgeben. Wir freuen uns natürlich über jeden, der uns unterstützt und hiervon Abstand nimmt.

Die Karten können bei Mitwirkenden des Vereins, bei unserer Vorverkaufsstelle Zauberblume, Arnumer Str.2, 30966 Hemmingen oder schriftlich an Elvira Höhne, Göttinger Landstr. 113, 30966 Hemmingen unter Angabe der IBAN und Kontoinhaber zurückgegeben werden.


So verbleiben wir erst mal mit einem bleibt gesund und hoffen auf wieder kulturell bessere Zeiten.

Die Musikvereinigung Lyra e. V.

Stadtradeln startet am 7.6.2020 in Hannover

Ab morgen beginnt wieder das Stadtradeln. Wenn wir schon nicht gemeinsam Musik machen können, dann können wir immerhin, wenn auch nicht zusammen, doch gemeinsam, radeln . Wir untestützen das Team von Matthias Brodowy. Unser Ziel ist nicht zu gewinnen, sondern den meisten Spaß zu haben wie bei der Musik.

Macht doch auch alle mit, Team Brodowy.


Ihr seid mit Abstand die Besten! #stayathome

AOH-Abstand

Liebe Fans,
wir möchten uns ganz herzlich bei Euch für Eure Unterstützung bedanken.
Wir haben uns unser Jubiläumsjahr etwas anders vorgestellt. Bleibt bitte Zuhause und gesund. Wir freuen uns alle auf Euch, wenn wir den Virus gemeinsam überstanden haben.

Wir wünschen allen frohe Ostern!

Das Jubiläumskonzert ist auf den 11.7. verschoben

Liebe Konzertbesucher,

unser Jubiläumskonzert ist auf den 11.07.2020 verschoben, gleiche Uhrzeit, gleicher Ort.

Alle bis jetzt verkauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Das Konzert wird weiterhin mit Juliano Rossi und Lutz Krajenski stattfinden.

Wir wünschen unseren Fans und Unterstützern: Bleiben Sie gesund!

Bitte geben Sie diese Information gern weiter. 

Freundliche Grüße
Torsten Rausch

Zum Jubiläum Champagner für Ihre Ohren

Feiern Sie mit uns ein ganz besonderes und beSWINGtes Jubiläumskonzert zum 100-jährigen Bestehen des Akkordeon-Orchesters Hannover.

Mit viel Erfahrung, Kreativität und Begeisterung spielt das Orchester ein frisches Repertoire mit überraschenden Arrangements. Und zum „100. Geburtstag“ unserer Musikvereinigung auch mit grandiosen Konzertpartnern:

Lutz Krajenski und Juliano Rossi feiern kräftig mit und spendieren ein virtuoses Tasten-Feuerwerk und charmant-brillant vorgetragenen Swing.

Die „Party steigt“ diesmal am Samstag 21. März 2020 um 19 Uhr im Stadtteilzentrum Ricklingen.

Karten gibt es für 15 € (freie Platzwahl) im Stadtteilzentrum Ricklingen, in der "Zauberblume Harkenbleck“ in Hemmingen, im Internet www.lyraev.de und auch telefonisch unter Tel. 0511 427146.

Die Tickets könnten auch dieses Mal knapp werden: „Happy Birthday“

Unser Jubiläumsvideo ist online

AOH-Thumb-YT-02


Viel Spaß beim Schauen und Teilen.


"Let us entertain you": Doppelter Konzert-Genuss vor Jahresschluss

Schon längst begeistert uns und unser Publikum das Akkordeon durch seine spannende Vielseitigkeit. 

Freuen Sie sich zu unserem diesjährigen Herbstkonzert u. a. auf Songs von Robbie Williams: Wir lassen Sie z. B. zu „Mr Bojangles“ und „Miss Jones“ wohlig in ihrem Konzertsessel mitswingen und zu „Let us entertain you“ gedanklich mittanzen. Noch gefühlvoller wird’s zu „Gabriella‘s Song“ und märchenhaft zu „Drei Nüsse für Aschenbrödel“.

Zu Swing passt ein ebenso facettenreicher Bigband-Sound mit seinem fulminantem Klang von Jazz bis Rock & Pop:

Erleben Sie am 1. Advent, Sonntag den 01.12.2019 um 15:00 Uhr im Stadtteilzentrum Ricklingen doppelten Konzertgenuss mit dem Akkordeon-Orchester Hannover und seinem Konzertpartner, der Bigband der St. Ursula Schule um Frank Schmitz.

Tickets gibt es für 10 € (freie Platzwahl) im Stadtteilzentrum Ricklingen, in der „Zauberblume Harkenbleck“ in Hemmingen, direkt hier und auch telefonisch unter Tel. 0511 9694680.

Unser Konzertgast im Herbst

Die Bigband der St. Ursula Schule Hannover in Ihrer jetzigen Form existiert seit dem Jahr 2015.

Zur Zeit musizieren 34 Schülerinnen und Schüler einmal in der Woche im extra eingerichteten Probenkeller der  Schule.

Zum Repertoire gehören Standard-Werke aus dem Jazz, Rock und Pop Bereich. Aber auch für Experimente ist das Ensemble offen. So werden auch konzertante Werke aus dem Blasorchesterbereich

mit viel Freude einstudiert. Die organisatorische und musikalische Leitung liegt bei Frank Schmitz. Frank Schmitz ist Vizepräsident des Landesmusikrates Niedersachsen e. V.

Wir spielen im Familienzentrum am 23. Mai

_MG_0987

Der AWO-Ortsverein Rethen-Koldingen-Reden lädt im Rahmen seiner Donnerstagsreihe für den 23. Mai zu einem Konzert mit uns ein. Ab 19 Uhr können Besucher im Familienzentrum Rethen an der Braunschweiger Straße 2 d, 30880 Laatzen (OT Rethen) uns live erleben.

Auf dem Programm stehen Stücke von Abba bis Supertramp, von Pop über Jazz bis Rock. 

Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. 

Beeindruckendes Konzert in St. Thomas

IMG 6908

Akkordeon-Orchester Hannover und BigBand der St. Ursula sorgen für kurzweilige, abwechslungsreiche Musik.

Am vergangenen Sonntag, 31.März 2019, lud die Orchestervereinigung Lyra e.V. zum traditionellen Frühjahrskonzert in die St. Thomas Kirche zu Ricklingen ein. Dieser Einladung waren über 280 interessierte Zuschauer und Zuhörer gefolgt. Beteiligt waren neben dem Akkordeon-Orchester Hannover unter der Leitung von Julia Lell auch die BigBand des Gymnasiums St. Ursula Schule Hannover unter der Leitung von Frank Schmitz. 

Der erste Teil des Konzerts wurde von der BigBand musikalisch gestaltet. Die 35 jungen Musikerinnen und Musiker nahmen die Zuhörer mit auf eine bunte Reise durch die musikalische Welt des Bigband-Repertoires. So waren unter anderem Titel wie Hit The Road Jack, Gonna Fly now oder Blues Brothers, die hervorragend und spielerisch leicht vorgetrugen wurden, zu hören. Zum Abschluss folgte die Bigband ihrem Schulmotto „Gemeinsam unterwegs“ und bedankte sich beim Akkordeonorchester für die wunderbare musikalisch und inhaltliche Kooperation. Sie schloss mit der Zugabe des wunderschönen israelischen Volksliedes Shalom Chaverim, welches in beeindruckender  Qualität vorgetragen wurde. 

IMG 6906

Nach der Pause stellte das Akkordeon-Orchester einen bunten Strauß seines Repertoires vor. Über die hervorragend interpretierten Stück Oh Happy Day und Supertramp gelangten die Musiker zu einem Klassiker Garden Party und einem sehr schmissigen Medley der schwedischen Popband ABBA, bei dem sich die Zuschauer kaum das Mitsingen verkneifen konnten. Nach dem sehr ergreifenden Stück Oblivion, welches mit Standig Ovations belohnt wurde, spielten die Charaktere um Jack Sparrow im Stück Fluch der Karibik die Hauptrolle.

Das beeindruckende Konzert endete im gemeinsam vorgetragenen Stück Muppet Show, welches mit riesigem Beifall für alle Musikerinnen und Musiker des Akkordeonorchesters und der Bigband belohnt wurde. Ein toller Konzertnachmittag, der Lust auf mehr macht. 


© Musikvereinigung Lyra e. V. 2017